Zweimal Masterclass Teilchenphysik am GYMNO

10. FEB 2018 Aktuelles

Am 18.01. und am 29.1.18 fanden am GYMNO die sogenannten „Masterclasses Teilchenphysik“ statt.

Die Masterclass wurde für die beiden Physik-Leistungskurse 12PH2 und 12PH5 von Frau Harz und Herrn Henrich sowie für die AG „Club der Physiker“, welche ebenfalls unter Herrn Henrichs Leitung steht, durchgeführt.

Sie bestand daraus, dass Herr Dr. Christian Schneider von der Universität Mainz und ein wissenschaftlicher Mitarbeiter derselben Fakultät nach einer kurzen Vorstellungsrunde einen Vortrag über Teilchenphysik hielten, welcher mit einem Periodensystem begann und in den darauffolgenden Stunden immer tiefer in die Welt der Physik abtauchte und das uns bekannte Universum mit vielen seiner Phänomene auf mehrere einfache Teilchen herunterbrach.

In der Mittagspause hatten die Schüler dann die Gelegenheit, sich mit den beiden Wissenschaftlern über weitere Bildungsmöglichkeiten im Bereich der Physik zu unterhalten. Nach der Mittagspause konnten alle Teilnehmer an eigens dafür zur Verfügung gestellten Laptops mithilfe des Programms „Minerva“ Original-Messdaten des Teilchenbeschleunigers CERN in Genf analysieren und so die Arbeit eines Physikers hautnah erleben.

Die Masterclasses wurden mit organisiert von unseren Schülern Johannes Molins i Bertram (Klasse 10b), Pedro Berg, Florian Dietschi (beide MSS11), Dennis Wegendt, Jan-Hendrik Bauer und Moritz Schridde (alle MSS12).

Bericht:           Alexander Czerwinski (Klasse 10f)

Fotos:              Ernst Breuer

 

 

 


Weitere Bilder zu diesem Beitrag:

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.