02 Inhalte des Sportunterrichts

13. MRZ 2018 Informationen

Die Inhalte des Sportunterrichts orientieren sich an den Richtlinien und Lehrplänen des Landes Rheinland-Pfalz. In Abstimmung mit dem Curriculum wurde ein schulinterner Arbeitsplan festgelegt, der in den Jahrgangsstufen die folgenden thematischen Schwerpunkte setzt:

In der Orientierungsstufe liegt der Schwerpunkt auf der Spielfähigkeit im Basketball, unterstützt durch die Kooperation mit DJK Nieder-Olm . Flankiert wird die motorische Entwicklung durch turnerische, leichtathletische und schwimmerische Entwicklungsfelder.

In der Mittelstufe rücken Handball, Fußball, Volleyball und Badminton sowie die rhythmische Erziehung in den Fokus. Die klassischen Individualsportarten Leichtathletik, Schwimmen und Turnen sind darüber hinaus auch in der Mittelstufe wichtige Inhalte, wobei es dann vor allem um die Vertiefung und die Erweiterung der bereits erlernten Fertigkeiten geht.    
Das Sportangebot der Orientierungsstufe sowie Mittelstufe wird durchgängig ergänzt durch neuere Sportarten wie Ultimate Frisbee, Flag Football etc. aber auch durch aktuelle Bewegungsformen wie Le Parkour, Aerobic, Step Aerobic, Jump Style, Gambol Jump und vieles mehr.

Das Fach Sport unterteilt sich in der gymnasialen Oberstufe in Grund- und Leistungskurse.
Der Grundkursbereich zeichnet sich durch ein breites Angebot aus, innerhalb dessen verschiedene Schwerpunktsetzungen als Fortentwicklung der Mittelstufe gewählt werden können.
Der Leistungskurs Sport stellt eine Besonderheit am Gymnasium Nieder-Olm dar und wird bereits seit vielen Jahren angeboten. Inhaltlich befasst sich der Leistungskurs intensiv mit theoretischen und praktischen Inhalten der Sportwissenschaft, die in größeren Unterrichtsvorhaben miteinander verzahnt werden.

Für weitere Informationen zu unserer Schule und speziell zum Schulfach „Sport“ stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.


 

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.