CHEMIE

13. MRZ 2016 Informationen

Chemie in Theorie und Praxis

Chemie wird in der Mittelstufe von Klasse 8 bis 10 jeweils zweistündig unterrichtet. Seit dem Schuljahr 2014/2015 wird der Unterricht in der Mittelstufe auf der Grundlage eines neuen Lehrplans gestaltet. Die Vermittlung von chemischem Wissen wird gestützt durch Experimente, die teilweise von den Schülern selbst durchgeführt werden. Die Inhalte stehen in Bezug zum Alltag der Schüler und tragen zur Umwelterziehung bei. In der Oberstufe findet der Unterricht in Grund- und Leistungskursen statt. Das Bild oben zeigt einen der beiden Chemie-Leistungskurse der Jahrgangsstufe 12 (Schuljahr 14/15) bei der Herstellung des Farbstoffs Fluoreszein. Die Chemiestunden finden seit dem Schuljahr 2012/2013 in einem unserer drei neuen Fachräume statt. Diese sind modern und praxistauglich ausgestattet und ermöglichen einen zeitgemäßen theoretischen und experimentellen Unterricht.

 

Projekte über den Chemieunterricht hinaus

Neben dem Unterricht bestehen weitere Möglichkeiten das Fach Chemie besser kennenzulernen. Es werden mehrere Wettbewerbe angeboten, z.B. der Chemie-Wettbewerb des Landes Rheinland-Pfalz „Leben mit Chemie“ für die Klasse 5 bis 10. Zusätzlich können Schüler in der AG „Schüler experimentieren/Jugend forscht“ selbstständig forschen und die Ergebnisse im gleichnamigen Wettbewerb vor einem größeren Publikum präsentieren.

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.