OBERSTUFE - MSS

09. MAI 2017 Informationen

MSS

Das Gymnasium Nieder-Olm ist ein neusprachliches G9-Gymnasium. Die gymnasiale  Oberstufe (Mainzer Studienstufe, kurz: MSS) erstreckt sich also über die Jahrgangsstufen 11, 12 und 13. Das Kurssystem beginnt also mit der 11. Jahrgangsstufe und endet mit der schriftlichen und mündlichen Abiturprüfung nach ca. 2½ Jahren im Jahrgang 13. Damit ist ein Studienbeginn bereits zum Sommersemester (Beginn: 15. April) möglich.

In der MSS können unsere Schülerinnen und Schüler dank eines sehr breiten Fächerspektrums nach ihren Neigungen eine Auswahl treffen und damit eigene Schwerpunkte setzen. Als Leistungsfächer können alle Pflichtfächer der Mittelstufe außer Religion/Ethik gewählt werden, also auch Bildende Kunst, Musik und Sport. Ebenso bieten wir die Möglichkeit Spanisch als Leistungsfach zu belegen an.

Neben den bereits genannten Fächern sei die Möglichkeit erwähnt, die neu einsetzenden Grundfächer Informatik, Italienisch und Philosophie und Darstellendes Spiel zu belegen.

In der Jahrgangsstufe 11 absolvieren die Schülerinnen und Schüler während der Unterrichtszeit ein zweiwöchiges Betriebspraktikum. In der Jahrgangsstufe 12 finden die Studienfahrten in Anbindung an die Leistungsfächer (Stammkurse) statt.

 

GYMNO – mehr als Unterricht

Neben den Fachinhalten schaffen wir bei unseren Schülerinnen und Schülern die Voraussetzung, um den eigenen Lebensweg hinsichtlich der individuellen Neigungen, Fähigkeiten und Interessen eigenverantwortlich gestalten zu können. Dazu gehören das innerschulische soziale Engagement, die zahlreichen Austausche und außerunterrichtlichen Projekte, sowie die Vorbereitung auf Studium und Beruf (Methodentraining, Berufs- und Studienorientierung).

MSS-Team: Herr Treitz (MSS-Leiter), Frau Schleicher (stv. MSS-Leiterin, Laufbahnberatung), Frau Kraff, Herr Feß, Herr Rineck, Herr Schimsheimer

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.