Gymno auch 2021 wieder als „MINT-freundliche Schule“ ausgezeichnet

16. SEP 2021 08:00 - 09:00

Die Ehrung der „MINT-freundlichen Schulen“ in Rheinland-Pfalz steht unter der Schirmherrschaft von Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig und der Kultusministerkonferenz (KMK).

Das Gymnasium Nieder-Olm wurde nach erfolgreicher MINT-Profilbildung zum dritten Mal mit dem Signet »MINT-freundliche Schule« geehrt. Neben 28 weiteren Schulen in Rheinland-Pfalz zeichnete Dr. Klaus Sundermann aus dem Bildungsministerin das Gymno für seine MINT-Schwerpunktsetzung (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) im Rahmen einer Onlineveranstaltung am 01. September 2021 aus.

“Eines ist durch die Pandemie sehr deutlich geworden: Der Teil der Bildung und der Gesellschaft, den wir mit den vier Buchstaben MINT abkürzen, wird in der Zukunft nicht weniger bedeutsam sein. Ganz im Gegenteil; er hat an Bedeutung und Aufmerksamkeit schon jetzt gewonnen“, so Dr. Klaus Sundermann, stellvertretender Abteilungsleiter im rheinland-pfälzischen Bildungsministerium.

Besonders in der langen Phase der Schulschließungen im letzten Jahr hat sich gezeigt, auf welchem hervorragenden Stand das Gymno sich befindet nach jahrelanger Arbeit in der Schulgemeinschaft mit Eltern, Lehrkräften, Schülerschaft sowie Partnern der Schule. Das MINT-Team, das aktuell von Herrn Schwarz geleitet wird, trägt hierzu einen großen Beitrag. Wir freuen uns deshalb sehr über diese Anerkennung.

Text: Susanne Thomas

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.