Weihnachten ohne Hunger

20. DEZ 2021 08:02 - 09:00

Update vom 20.12.2021:
Unser Spendenergebnis für „Weihnachten ohne Hunger“ beträgt in diesem Jahr 5830,00 €.

Ein großes Dankeschön allen, die dazu etwas beigetragen haben!!!

 

In Zusammenarbeit mit dem Camarakreis  Nieder-Olme.V beteiligt sich das Gymnasium alljährlich an der Sozialaktion „Weihnachten ohne Hunger“. Der Camarakreis unterstützt als Verein drei Projekte – in Kinshasa(Kongo), Andhra Pradesh (Indien) und Rondonopolis (Brasilien).

Die Aktion „Weihnachten ohne Hunger“ trägt der Tatsache Rechnung, dass in diesen Gebieten vielen Menschen eine Mahlzeit an Weihnachten verwehrt ist. Für uns in Deutschland gehört zu Weihnachten ein gutes Essen im Kreis der Familie und Freunde. Auch für die Menschen in Kinshasa, Andhra Pradesh und Rondonopolis ist dies ein Wunsch und Bedürfnis. Gerade die Coronapandemie verschlimmert die Situation aber dramatisch.

Von dem gespendeten Geld kaufen die Partner des Camarakreises vor Ort Lebensmittel und stellen sie den Familien an Weihnachten zur Verfügung – zumindest dadurch kann ein gutes Weihnachtsfest gefeiert werden.

Folgender Spendenaufruf, wurde hierzu in der vergangenen Woche in den Kursen und Klassen verteilt:

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Lehrerinnen und Lehrer,

in Zusammenarbeit mit dem Camarakreis Nieder-Olm e.V. beteiligen wir uns alljährlich an der Aktion „Weihnachten ohne Hunger“.

Der Camarakreis unterstützt als Verein  drei Projekte – in Kinshasa(Kongo), Andhra Pradesh (Indien) und Rondonopolis (Brasilien).

Die Aktion „Weihnachten ohne Hunger“ trägt der Tatsache Rechnung, dass in diesen Gebieten vielen Menschen eine Mahlzeit an Weihnachten verwehrt ist. Für uns in Deutschland gehört zu Weihnachten ein gutes Essen im Kreis der Familie und Freunde. Auch für die Menschen in Kinshasa, Andhra Pradesh und Rondonopolis ist dies ein Wunsch und Bedürfnis. Gerade die Coronapandemie verschlimmert die Situation aber dramatisch.

 Von dem gespendeten Geld kaufen die Partner des Camarakreises vor Ort Lebensmittel und stellen sie den Familien an Weihnachten zur Verfügung – zumindest dadurch kann ein gutes Weihnachtsfest gefeiert werden.

Im letzten Jahren konnten über 7.000 € alleine durch Spenden des Gymnasiums weitergegeben werden. Diese Spendenbereitschaft ist ein wesentlicher Bestandteil der Unterstützung dieser Menschen.

Auch in diesem Jahr bitten wir wieder darum, dass möglichst viele sich daran beteiligen und Geld spenden, damit Weihnachten nicht nur bei uns gefeiert werden kann.

Wie soll dies konkret ablaufen?

  • Sprecht bitte in eurer Klasse bzw. eurem Stammkurs über diese Aktion
  • Überlegt, an welchem Tag ihr eure Spende in die Klasse bzw. den Kurs mitbringt
  • Sammelt das Geld eurer Klasse /eures Kurses ein und bringt es gesammelt in das Sek I-Büro
  • Bitte gebt die Spende bis Freitag, 10. Dezember ab
  • Weitere Informationen bekommt ihr bei Hrn. Konrad, bzw. im Internet unter www.camarakreis.de

 

Christoph Konrad

Schulseelsorger

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.