Ergebnisse der Schulfinals von "Jugend debattiert"

19. FEB 2017 Aktuelles

Amelie Hugo und Leon Högner belegen die ersten Plätze in der Sekundarstufe I.

In der Oberstufe setzen sich Alba Meier und Florian Sieber durch.

In diesem Jahr fand am Gymnasium Nieder-Olm zum ersten Mal ein Schulfinale der Sekundarstufe I des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Die Streitfrage der Debatte am 07.02.2017 lautete: „Sollen Epochalnoten abgeschafft werden?“

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Es debattierten Amelie Hugo, Tabea Glinka, Leon Högner (alle Klassenstufe 8) und der Abiturient Moritz Hassinger, der kurzfristig für den erkrankten Marco Maier einsprang und dafür sorgte, dass die Debatte nicht ausfallen musste. Im Verlauf der Debatte konnte Amelie Hugo durch ihr hervorragendes Ausdrucksvermögen, stichhaltige Argumente sowie ein hohes Maß an Gesprächsfähigkeit überzeugen und wurde von der Jury zur Schulsiegerin gekürt. Leon Högner, der den zweiten Platz belegte, fiel dadurch besonders positiv auf, dass er seine Argumente durch anschauliche Beispiele unterstützen konnte.
Leon und Amelie werden unsere Schule beim Regionalentscheid vertreten, der am 13. März am Frauenlob-Gymnasium in Mainz ausgetragen wird.


Das Schulfinale der Sekundarstufe II fand am 14.02.2017 statt. Hier lautete die Streitfrage: „Soll eine verpflichtende Führerscheinprüfung für Senioren eingeführt werden?“
Sowohl die Vertreter der Pro-Seite, Alba Meier und Florian Sieber, als auch die Contra-Seite mit Katrin Dittewich und Maren Pasligh konnten während der Debatte überzeugende Argumente für ihren Standpunkt vorbringen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Ende setzten sich mit Alba Meier und Florian Sieber die Kandidaten mit der etwas größeren Debattier-Erfahrung durch. Nach Ansicht der Jury zeigte Alba Meier in den vier Kategorien Sachkenntnis, Ausdrucksvermögen, Überzeugungskraft und Gesprächsverhalten eine besonders gute Leistung und wurde zur Schulsiegerin gekürt. Auch Alba und Florian vertreten unsere Schule im März beim Regionalentscheid in Mainz.

Wir danken allen Schülerinnen und Schülern, die bei den beiden Schulfinals als Juroren tätig waren, und wünschen unseren Teilnehmern viel Erfolg in der nächsten Runde!

Text  und Fotos: Frank Schimsheimer

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.