DELF-Prüfung 2017 geschafft! Félicitations!

12. MRZ 2017 Aktuelles

Wir haben es geschafft! Nach drei Monaten Vorbereitung waren wir perfekt vorbereitet. Das französische DELF-Diplom bekommt man durch eine Prüfung.

Es gibt verschiedene Schwierigkeitsstufen. Die Prüfung besteht aus vier Teilen. Die ersten drei Teile werden an einem Wochenende in der Schule absolviert. Sie bestehen aus einem Hörverstehen, einem Leseverstehen und einem Schreibtext. Der vierte Teil wird in Mainz beim Institut Français absolviert, zu dem uns Frau Lohmüller begleitet hat und uns mental beistand. Dieser Teil ist mündlich. Nach 10 Minuten Vorbereitungszeit wird man auf Räume aufgeteilt, in denen man von zwei netten Prüfern erwartet wird. Trotz großer Aufregung und Nervosität machte die mündliche Prüfung viel Spaß und brachte uns weiter.

Natürlich wäre die Prüfung nicht so gut verlaufen, wenn wir nicht so tolle Vorbereitung jeden Freitag in der 7. Stunde mit Frau Hilgert gehabt hätten. Sie hat es geschafft, uns in einer lockeren Atmosphäre super vorzubereiten. Letztendlich haben wir alle bestanden und haben nicht nur das Diplom nach Hause gebracht, sondern auch eine gute Erfahrung und einen Fortschritt in der französischen Sprache gemacht. 

Text: Mira Petri und Luzia Buzek 

Foto: Nicole Hilgert

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.