Handballturnier der 7. Klassen

06. AUG 2018 Aktuelles

Am Mittwochmorgen, den 20.06.2018, begaben sich alle 7. Klassen in Sportmontour in die Schule um in der letzten Schulwoche nochmal ihr ganzes Können in Sachen Handball zu beweisen. Begrüßt und motiviert durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Schmitz verteilten sich alle Klassen auf die beiden Hallen und der Wettbewerb konnte beginnen.

Alle Klassen informierten die Turnierausführer schon Wochen vorher über die Teamaufteilungen. Jede Klasse schickte ein Jungen-, ein Mädchen- und ein gemischtes Team, das Wurfteam, an den Start.

Die Jungen und Mädchenteams teilten sich jeweils ein Spiel.

Laut selbsterstelltem Regelwerk des Sportkurses spielten jeweils die Jungenteams die erste Halbzeit und die Mädchenteams versuchten in der zweiten Halbzeit das Spiel ihrer Klassenkameraden rumzureißen oder die Führung noch weiter auszubauen. Genau das gelang dem Team der 7c. Sie holten sich im Spielteil des gesamten Wettbewerbs den Sieg.

Die gemischten Wurfteams der Klassen kamen nach jeden Spiel zum Zug. Ziel dieser Teams war es, innerhalb kurzer Zeit einen Slalom zu druchdribbeln und mit anschließendem Zielwurf so viele Punkte wie möglich zu erzielen. Den Sieg dieses Wettbewerbs konnte sich die 7gB sichern.

Bei der Siegerehrung konnten sich dann alle Sportler, welche alles ihr Bestes gaben, tolle Preise abholen. Leckerein und sogar Mainz 05 Fan Schals und ein Sporttrikot zur Dekoration des Klassensaals, um den Sieg und die tolle Teamleistung in Erinnernung zu halten, rundeten das Event perfekt ab.

Der Sportleistungskurs der Klasse 12 bedankt sich ganz herzlich bei allen begeisterten Sportlern und Sportlerinnen, die an diesem Event mit so viel Freude teilgenommen haben.

Text/Fotos: Pauline Heigert


Weitere Bilder zu diesem Beitrag:

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.