USA

28. SEP 2016 Informationen

German-American Partnership Programme (GAPP)

Das Gymnasium Nieder-Olm führt seit 1996 im Rahmen von GAPP einen Schüleraustausch mit Boise / Idaho in den USA durch. Alle zwei Jahre im Juni haben wir inzwischen amerikanische Schülerinnen und Schüler aus Boise zu Gast. Wenige Monate später sehen wir uns alle in Idaho wieder.

Der Aufenthalt gliedert sich in zwei Abschnitte, wobei in der Vergangenheit die zwei Teile auch schon einmal vertauscht waren:

Zuerst Ankommen, erste Eindrücke und „Gruppenfeeling“ in San Francisco. Nach ein paar Tagen dann geht es weiter nach Idaho, wo wir mindestens zwei Wochen bei amerikanischen Familien zu Gast sind. Wir begleiten die Gastschüler in die Schule und sind dort mit vorbereiteten Präsentationen auch selbst aktiv. Ausflüge mit den amerikanischen Partnern runden das Programm ab.

Ziel des Austauschs ist es, neben der aktiven Verwendung der Fremdsprache, Amerika im Alltag „mitzuerleben“: Schule, Familienleben, soziale Aktivitäten, sportliche Events, Geschichte, Kultur …  Das Programm ist enorm vielseitig. Machen Sie sich doch selbst einen Eindruck und lesen Sie in den Berichten.

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.