Gesangsklassen 5 on tour -auf den Spuren des Broadways

19. FEB 2019 Aktuelles

„Ich hätt‘ getanzt heut‘ Nacht, die ganze Nacht heut‘ Nacht!“ singt die überglückliche Eliza Doolittle im bekannten Musical „My Fair Lady“. Die Schülerinnen und Schüler der Gesangsklassen 5a und 5b durften sich in einem besonderen Projekt diesem Broadway -Klassiker aus den fünfziger Jahren annähern.

Hierzu reisten die 61 Schüler mit ihren Musiklehrern Frau Hertwig und Herr Rudszeck im Dezember ans Wiesbadener Staatstheater, wo das Musical in dieser Spielzeit gespielt wird. Das Theaterpädagogen - Team um Dirk Schirdewahn, Luisa Schumacher und Gisela Reinold bescherte uns einen ereignisreichen Vormittag: In einer Theaterführung bestaunten wir das prachtvolle Gebäude, durften in den Werkstätten und auf der Bühne hinter die Kulissen schauen, die Originalkulissen aus der My Fair Lady - Produktion von Nahem bestaunen und uns in einem Workshop spielerisch in die Welt des sprachbegabten Grobians Henry Higgins und dem erfrischend-vulgären Blumenmädchen Eliza mit dem herrlichen Berliner Akzent einfühlen. Ein Highlight bildete ein exklusives Minikonzert der Chorsängerin Petra Urban, die die zwei Schmachtfetzen „Ach wäre dett nich wundaschee“ und „Ich hätt‘ getanzt heut‘ Nacht“  nur für uns musizierte.

Im Januar besuchten die allermeisten Schülerinnen und Schüler zusammen mit ihren Eltern eine Vorstellung im Wiesbadener Theater.

Derzeit beschäftigt sich die Gesangsklasse 5a in einem szenisch-musikalischen Projekt mit Ausschnitten aus dem Musical. Das Ergebnis wird beim Frühlingskonzert am 02.04.2019 in der Sängerhalle Saulheim zu hören sein. Ihr Kommen an diesem Abend wäre für uns „wundascheeee“, insofern – herzliche Einladung!

 

Text/Fotos: Nora Hertwig

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.