AG "IBM Mentor Place"

21. FEB 2016 Aktuelles

Mit einem ersten Treffen startete das diesjährige IBM Mentor Place Projekt am 03.02.2016 in der IBM Niederlassung Mainz.

Die Kooperation mit dem globalen IT-Konzern besteht am Gymnasium Nieder-Olm schon seit 2002 und war bisher ausschließlich für Schülerinnen der Jahrgangsstufe 12 zugänglich und sollte vor allem junge Frauen für IT-Berufe motivieren. Wir freuen uns sehr, dass in diesem Jahr erstmals auch eine Gruppe von Schülern teilnehmen kann.

Alle Schülerinnen und Schüler („Mentees“) konnten sich bei der Auftaktveranstaltung über das Unternehmen IBM informieren und lernten ihre Mentorinnen und Mentoren kennen. Je ein bis zwei „Mentees“ wurden einer Mentorin bzw. einem Mentor zugeordnet, mit welcher bzw. welchem in den kommenden Monaten ein Informations- und Erfahrungsaustausch stattfinden soll.

Insgesamt erwarten die 15 Schülerinnen und 9 Schüler fünf Veranstaltungen, in welchen sie Informationen über Berufe in der IT-Branche, Ausbildungsvoraussetzungen, das Duale Studium, Bewerbungsverfahren (Assessementcenter), Karrieremöglichkeiten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und somit Einblick in die Realität des Berufslebens erhalten.

Das betreuende Lehrerteam bekam zur Erweiterung des Projektes Unterstützung, sodass es inzwischen aus Frau Kiehn, Frau Tiator, Herrn Hartung und Herrn Wacker besteht.

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.