Weihnachten ohne Hunger – sensationelles Spendenergebnis

04. JAN 2021 Aktuelles

In Zusammenarbeit mit dem Camarakreis Nieder-Olm e.V beteiligt sich das Gymnasium alljährlich an der Sozialaktion „Weihnachten ohne Hunger“.

Der Camarakreis unterstützt als Verein drei Projekte – in Kinshasa (Kongo), Andhra Pradesh (Indien) und Rondonopolis (Brasilien).

Die Aktion „Weihnachten ohne Hunger“ trägt der Tatsache Rechnung, dass in diesen Gebieten vielen Menschen eine Mahlzeit an Weihnachten verwehrt ist. Für uns in Deutschland gehört zu Weihnachten ein gutes Essen im Kreis der Familie und Freunde. Auch für die Menschen in Kinshasa, Andhra Pradesh und Rondonopolis ist dies ein Wunsch und Bedürfnis. Gerade die Coronapandemie verschlimmert die Situation aber dramatisch.

Von dem gespendeten Geld kaufen die Partner des Camarakreises vor Ort Lebensmittel und stellen sie den Familien an Weihnachten zur Verfügung – zumindest dadurch kann ein gutes Weihnachtsfest gefeiert werden.

Vor den Weihnachtsferien wurde am Gymnasium Nieder-Olm die tolle Summe von 7.035, - € gesammelt, die ohne Abzug den Projekten zur Verfügung gestellt werden können.

Im Namen der Schulseelsorge möchte ich mich bei allen Spender*innen für diese hohe Summe bedanken!

Christoph Konrad

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.