Schulfinale

11. JAN 2023 Aktuelles

Am 10.01.2023 fand das Schulfinale in der Altersgruppe I des bundesweiten Wettbewerbs „Jugend debattiert“ statt. Dabei debattierten Julia Bak (10c), Lena Stockinger (10c), Lena Zahm (8d) und Vincent Zacher (9e) über die Streitfrage: „Soll das Wahlalter auf 16 Jahre herabgesetzt werden?“

In der abwechslungsreichen Debatte argumentierte die Contra-Seite mit der fehlenden Reife der 16-Jährigen, dem mangelnden Interesse an Politik und dem lückenhaften Wissen über das Wahlsystem und die einzelnen Parteien. Die Pro-Seite hielt dagegen, dass das politische Engagement durchaus vorhanden sei, wie man an den Fridays-for-Future-Protesten und der Black-Lives-Matter-Bewegung sehe, und dass das Interesse für Politik zunehmen würde, wenn die Jugendlichen wählen dürften.

Die Jury, gebildet von Niclas Wieprecht (MSS 11) und Herrn Schimsheimer, überzeugten besonders Lena Zahm und Lena Stockinger durch ihre Sachkenntnis, ihre Gesprächsfähigkeit und ihre stichhaltigen Argumente. Beide werden als Schulsiegerinnen am Regionalentscheid teilnehmen, der voraussichtlich Ende Februar am Gymnasium in Nackenheim stattfinden wird. Dafür wünschen wir ihnen viel Erfolg!

 

Text und Foto: Frank Schimsheimer

© 2015-2022 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.