JtfO WK IV: Sieg in der Leichtathletik

20. JUN 2016 Aktuelles

Nach dem hervorragenden Ergebnis im Jahr 2015 haben wir auch in diesem Jahr eine Mannschaft im Wettkampf Jugend trainiert für Olympia in der Leichtathletik in der jüngsten Wettkampfklasse gemeldet. Sie bestand aus vier Mädchen und sieben Jungen und war damit eine gemischte Mannschaft, die bei den Jungen starten musste.

Guter Dinge sind wir mit dem Bus in Richtung Zweibrücken aufgebrochen und mussten uns dort zwölf anderen guten Mannschaften der Region stellen. Mit 7,41 auf den 50m wurde der Wettkampf von Celina Henrich hoffnungsvoll gestartet. Auch die 5,05m beim Weitsprung von Tobias Heger gehörten zu den Spitzenleistungen des Tages gefolgt von 60,50m beim Ballwurf von Luis Zwinscher. Besonders gefreut haben wir uns über die tolle Leistung von Julia Wetscheck, die ohne viel Erfahrung 1,48m beim Hochsprung schaffte. Dann kamen die 800m und alle drei Athleten steigerten hier ihre persönliche Bestleistung. Patrick Kriese lief 2:38min, Julia Wetscheck und Marvin Zaun liefen beide 2:39min – hervorragende Leistung! Am Ende folgten die 4 mal 50m Staffeln, die immer einen spannenden Höhepunkt bilden. Unseren Punktevorsprung konnte das Otto-Schott-Gymnasium (Mainz) in der Staffel nicht mehr einholen – trotzdem wir hier „nur“ die Zweitschnellsten waren.

Wie im letzten Jahr wurde es bei der Siegerehrung spannend. Die Freude war umso größer, dass wir erneut als Sieger vom Platz gehen konnten! Tolle Leistung!

Ihr seid ein starkes Team! Nun fiebern alle dem Landesentscheid entgegen!

Text und Foto: Sandra Petri

Foto:

1. Reihe v. l. : Marvin Zaun, Lars Klimek, Len Jessen

2. Reihe v. l. : Patrick Kruse, Celina Henrich, Sarah Hohlbach, Emilia Mohr

3. Reihe v. l. : Lennart Petri, Luis Zwinscher, Tobias Heger, Julia Wetscheck

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.