Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

08. JUL 2016 Aktuelles

v.l.n.r. Sophia Haensel, Alina Kitzinger, Sinja Kraus, Stefanie Beth, Eva Schott, Julia M. Wülfken

Am 05.07.16 spielten die WK III Mädchen unter Betreuung von Christian Spaniol vom GYMNO im Landesfinale in Koblenz mit Erfolg und qualifizierten sich damit für das Bundesfinale in Berlin!

Bei großer Hitze mussten sie als erstes gegen das Gymnasium Trier spielen und setzten sich souverän durch, sie gewannen alle vier Einzel und mussten somit keine Doppel spielen! Jetzt warteten auch schon die Mädels vom Peter-Joerres-Gymnasium Bad Neuenahr-Ahrweiler, gegen die unsere Mannschaft bisher immer knapp verloren hatte. Unsere Nummer 1 (Sinja Kraus) setzte sich schnell durch und nach ungefähr 90 Minuten waren Nummer 3 (Alina Kitzinger) und Nummer 4 (Sophia Haensel) auch fertig! Sie siegten beide klar in zwei Sätzen. Jetzt lag es allein an Stefanie Beth ( Nummer 2): sie hatte den ersten Satz 6:4 gewonnen, machte es aber bei einem Stand von 5:4 im zweiten Satz noch einmal spannend: Ihre Gegnerin wehrte zwei Matchbälle ab, nur ein Punkt und sie würden nach Berlin fahren. Zum Glück machte Beth den letzten Matchball und entschied das Einzel 6:4 6:4 für sich und unsere Mädchen rannten begeistert auf den Platz! Als nächstes wartet nun am 18. September die Reise nach Berlin und das dortige Bundesfinale auf sie!

Text: Stefanie Beth, Alina Kitzinger und Sophia Haensel

 

© 2015 Gymnasium Nieder-Olm. Fotos und Grafiken können Bestimmungen der jeweiligen Eigentümer unterliegen.